Kundenanfrage:
„Bei einem 1und1-Webpaket habe ich das Problem, dass ich statt meiner WordPress-Seite folgende Fehlermeldung erhalte:

„Deine PHP-Installation scheint nicht über die von WordPress benötigte MySQL-Erweiterung zu verfügen.“ “

Lösung 1 :
Erstelle eine .htacess in Deinem Root

RewriteEngine on

AddType x-mapp-php5 .php
AddHandler x-mapp-php5 .php

Lösung 2:
Eine andere Fehlerquelle ist die veraltete Datei php.ini in der WordPress-Installation.

Auf dem FTP-Server einloggen, z. B. mit dem freien FTP-Client Filezilla, und im Hauptverzeichnis die Datei php.ini einfach löschen.
Danach ins “admin”-Verzeichnis wechseln und die php.ini löschen.
Nach ca. 1 Minute sollte die Seite wieder angezeigt werden.

Lösung 3:
Eine weitere Fehlerursache kann auch eine veraltete WordPress-Installation sein, wenn der Kunde wie in diesem Fall sein Webpaket auf PHP 7 umgestellt hat.
Dazu WordPress (deutsch) herunterladen und per FTP-Client die WordPress Dateien aktualisieren. Sehr gute Erfahrungen habe ich hier mit Transmit auf Mac gemacht, da dieser Verzeichnisse synchronisieren kann.

Lösung 3.1
Wenn die Ursache der Fehlermeldung die Umstellung von PHP 5.x auf PHP 7 sein sollte, kann man auch einfach die PHP-Version zurück auf Version 5 umstellen. Wobei es empfehlenswert ist, auf PHP 7 zu wechseln, da dieses Version performater ist.

Alternative, wenn Sie keine Lust haben, selbst nach einer Lösung zu suchen oder sich unsicher fühlen, kontaktieren Sie uns, wir kümmern uns gern darum.