Tipp: WordPress ohne FTP-Zugang aktualisieren?

Erstellt von:
Kommentare:1

Für alle, die keinen direkten FTP-Zugang zu ihrem Server haben, aber über das Backend ihr WordPress ohne FTP automatisch updaten möchten, gibt es einen kleinen Kniff:

Zunächst müsst Ihr dafür sorgen, dass das Verzeichnis “wp-content/upgrade” auf Eurem Webserver existiert und die entsprechenden Schreibrechte vorhanden sind. Wenn Plugins aktualisiert bzw. neu installiert werden sollen, gilt dies ebenso für das Verzeichnis “wp-content/plugins“.

Für den sicheren und korrekten Zugriff auf Dateien und Verzeichnisse wird empfohlen:

  • Verzeichnisse: CHMOD 755
  • Dateien: CHMOD 644

Siehe hierzu: Changing File Permissions im WP Codex
In die “wp-config.php” packt Ihr dann noch folgende Zeile:

1
define(‘FS_METHOD’, ‘direct’);